Interview goodnews4: Dr. Anemone Bippes fordert modernes, digitales Baden-Baden

Im Interview mit der Online Tageszeitung goodnews4 hat die Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung Baden-Baden / Rastatt ein modernes, digitales Baden-Baden gefordert. „Baden-Baden ist „Digitale Zukunftskommune“. Diesen Titel müssen wir mit Leben füllen. Wir müssen für Baden-Baden eine Online Strategie aus einem Guss entwickeln, alle Maßnahmen zusammenführen. Von Behördengängen über City Sightseeing bis zur Sichtbarkeit unserer Angebote im Internet. Und was die Schulen anbelangt – hier müssen wir als Schulträger den bereits eingeschlagenen Weg konsequent weitergehen. Schnelles Internet, Hardware-Ausstattung. Hier gibt es noch viel zu tun in Baden-Baden“, so Dr. Anemone Bippes.

Zum Interview: https://www.goodnews4.de/nachrichten/breaking-news/item/cdu-stadtratskandidatin-anemone-bippes

Dr. Anemone Bippes: SPD-Pläne zur Finanzierung der Grundrente werden Baden-Baden hart treffen

„Städte wie Baden-Baden werden von der SPD-Plänen zur Finanzierung der Grundrente besonders hart getroffen“, ist sich die Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung Baden-Baden / Rastatt, Dr. Anemone Bippes, sicher.

Mit über einer Million Übernachtungen pro Jahr sind die Hotels ein starker Wirtschaftsfaktor in der Kurstadt. Für die Betreiber von Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Campingplätzen fallen auf das Entgelt für kurzfristige Übernachtungen (ohne Frühstück und sonstige nicht der Beherbergung dienende Leistungen) statt 19 Prozent nur noch 7 Prozent Umsatzsteuer an. Dr. Anemone Bippes: SPD-Pläne zur Finanzierung der Grundrente werden Baden-Baden hart treffen weiterlesen

Dr. Anemone Bippes: Stadtwald von Baden-Baden hat großes Potential

„Bedeutung des Waldes mit seinen Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion hat eine große Zukunft. Er muss mehr in unser Bewusstsein rücken“

Nach Auffassung von Dr. Anemone Bippes, Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung (MIT) Baden-Baden / Rastatt, habe der Stadtwald von Baden-Baden einen kulturellen, ökologischen, touristischen und wirtschaftlichen Wert, der nicht hoch genug geschätzt werden könne. „Der Wald ist unser Juwel. Dr. Anemone Bippes: Stadtwald von Baden-Baden hat großes Potential weiterlesen

Dr. Anemone Bippes: Diesen Film müssen unsere Schüler sehen!

Der „Ehrenmord“ Film „Nur eine Frau“ ist seit wenigen Tagen in unseren Kinos. Dr. Anemone Bippes bezeichnet ihn schon jetzt als „den wichtigsten Film des Jahres“. „Der Film sollte an unseren Schulen gezeigt werden“, ist sich Anemone Bippes sicher.

Zur Geschichte: Hatun Sürücü wurde 2005 von einem ihrer Brüder ermordet. Dr. Anemone Bippes: Diesen Film müssen unsere Schüler sehen! weiterlesen

Dr. Anemone Bippes: Antisemitismus kommt wieder aus der Mitte der Gesellschaft

„Erschreckend“ empfindet Dr. Anemone Bippes, Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Baden-Baden / Rastatt, den „neuen“ Antisemitismus in Deutschland. Laut einer Bertelsmann-Studie haben die Behörden in Deutschland 2018 im Vergleich zum Vorjahr zehn Prozent mehr antisemitische Straftaten registriert, bundesweit 1.646. Prof. Samuel Salzborn vom Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin stellte vor wenigen Tagen fest: „Es gibt so etwas wie ein dröhnend lautes Schweigen der Demokraten.“ Dr. Anemone Bippes: Antisemitismus kommt wieder aus der Mitte der Gesellschaft weiterlesen

Dr. Anemone Bippes: Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung ist nicht sozial

Als „sozial ungerecht“ bezeichnet die Vorsitzende der Mittelstandsvereinigung Baden-Baden / Rastatt die Forderung der SPD nach einer Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung. „Wer einmal genauer hinschaut wird feststellen, dass die von der SPD mit Nachdruck geforderte Grundrente eine Versicherungspflicht von 35 Jahren voraussetzt. Dr. Anemone Bippes: Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung ist nicht sozial weiterlesen

Dr. Anemone Bippes: Die CDU setzt auf die richtigen Themen

Zwischenbilanz der Telefonaktion „Im Gespräch mit Kandidatin Dr. Anemone Bippes“

Welche Schwerpunkte will Anemone Bippes im Stadtrat setzen? Haben Sie ein Anliegen? Darüber können Sie mit ihr ins Gespräch kommen und die Kandidatin persönlich befragen. Unter der Telefonnummer 01520 / 512 9594 ist sie (Mo-Sa) von 12 bis 13 Uhr für Sie erreichbar. Anrufen und mitreden!

Seit drei Wochen läuft die Telefonaktion der Stadtratskandidatin – Zeit eine Zwischenbilanz zu ziehen. 82 Telefonate mit Bürgerinnen und Bürgern hat Dr. Anemone Bippes in diesen drei Wochen geführt. Dr. Anemone Bippes: Die CDU setzt auf die richtigen Themen weiterlesen

Dr. Anemone Bippes: Vier zentrale Maßnahmen für mehr Wohnraum

Im Kampf gegen den Wohnraummangel bringen die Grünen Enteignungen in die politische Diskussion. „Enteignungen sind der falsche Weg. Wer enteignet, der muss auch entschädigen. Neuen Wohnraum hat man damit noch nicht geschaffen. Es gibt jedoch interessante Konzepte, die endlich in Angriff genommen werden sollten, um den angespannten Wohnungsmarkt auch in Baden-Baden zu entlasten “, meint Dr. Anemone Bippes, Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Baden-Baden / Rastatt. Dr. Anemone Bippes: Vier zentrale Maßnahmen für mehr Wohnraum weiterlesen

Dr. Anemone Bippes: Verkehrspolitik ohne Scheuklappen

MIT-Verkehrskonzept mit Weitsicht für Baden-Baden

*** Mit ihrem Verkehrskonzept will die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Baden-Baden attraktiv und zukunftsfest machen *** Interessen der Anwohner, Autofahrer, Fahrradfahrer, Besucher, Fußgänger und Einzelhändler im Blick ***

BADEN-BADEN. Mit der Studie „Vitale Innenstädte“ hat das Institut für Handelsforschung (IFH) Köln zum dritten Mal untersucht, wie Besucher deutsche Stadtzentren bewerten. Die Ergebnisse helfen, um Handelsstandorte erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Für Baden-Baden sind daraus ableitend Erlebnisse auf einem hohen Niveau wichtige Stellschrauben für zufriedene Besucher. Dr. Anemone Bippes: Verkehrspolitik ohne Scheuklappen weiterlesen

Heiße Wahlkampfphase … und die Familie zieht mit!

Nach dem 1. Mai startete die CDU in Baden-Baden in die heiße Phase des Kommunalwahlkampfes. Und die Familie zieht mit. Die Termine stehen, der Flyer ist gedruckt, die Wahlkampfzeitung „40 Bürger gemeinsam für Baden-Badens Zukunft“ liegt bereit – sie will zusammen mit dem Kandidatenprospekt verteilt werden.

Über den Slogan „stark – schwarz – tierisch gut“ muss noch ein Espressotütchen geklebt werden. Und das geht besonders schnell in Arbeitsteilung mit der ganzen Familie. Am 26. Mai ist Kommunal- und Europawahl. Bis dahin wirbt die CDU um Unterstützung. Die CDU steht für Verlässlichkeit und für eine kraftvolle und weitsichtige Politik für unsere schöne Stadt Baden-Baden.